http://www.yogapad.de http://www.vegetarier24.de http://www.vebu.de http://www.yoga-vidya.de http://www.howtobegood.de

yoga-erleichtert-das-leben

Wie Yoga das Leben auf vielfältige Weise bereichert

Immer mehr Menschen nutzen Yoga, um ihr Leben zu bereichern. Die Massenbewegung hat alleine in Deutschland inzwischen rund 2,6 Millionen Anhänger. Und das ist auch gut so, denn schon eine kurze Sitzung pro Tag bringt eine Vielzahl von körperlichen, geistigen und emotionalen Vorteilen mit sich.

Neben einer verbesserten Flexibilität, Haltung und gestärken Rumpfmuskulatur, kann Yoga auch als Stress-Ableiter dienen und nicht nur die Gesundheit, sondern auch den Lebensstil von Grund auf verbessern.

Was oft als Alibi-Sport belächelt wird, ist in Wahrheit harte Arbeit, die viel Disziplin und einen eisernen Willen erfordert, um den Körper an seine Grenzen zu bringen. Natürlich wird Yoga nie eine traditionelle Sportart im Wettkampf-Sinne sein und es wird wohl auch keine Wetten auf betway.com/de oder einen Hype um die neueste Asana-Stellung geben, wie man es von anderen Sportarten her kennt. Dennoch sollten wir die Werte und Intensität der alten indischen Lehre respektieren. Wie alle Sportarten erfordert Yoga viel Engagement und wirkt sich positiv auf den Körper auf – wie man es von einem vermeintlich normalen Sport eben erwarten würde. Vor allem bei Power Yoga geht es darum, Muskeln und Kraft aufzubauen. Die dynamischen Bewegungsabläufe erfordern mehr Disziplin als manch andere Sportart. Schwerpunkt sind neben dem Muskelaufbau auch die Atmung, Ausdauer und verschiedene Bewegungsabläufe, die gleichzeitig den Geist schärfen. Nebenbei stärkt Power-Yoga vor allem die Muskeln in Zentrum des Körpers, rund um die Wirbelsäule. Ein gestärkter Rücken kann nicht nur entzücken, sondern hilft auch, Rücken- und Nackenschmerzen vorzubeugen.

Und die Vorteile liegen nicht nur in den körperlichen Aspekten. Der Muskelaufbau ist quasi Synonym mit Stressabbau. So weiß man, dass Yogi generell entspannter sind, weil sie die körperliche Fasette des Trainings mit kontrollierter Atmung und Meditation verbinden. Ob Yoga deswegen so viele Geschäftsleute anzieht?! Die tiefe Konzentration, die viele Stellungen erfordern, können die Herzfrequenz und den Blutdruck senken, was wissenschaftlich nachgewiesen dabei hilft, Stress abzubauen und Burnout zu verhindern. Nicht umsonst berichten viele Yogi, dass eine Asana-Session Balsam für ihre Seele ist und sie während dem Training neue Kraft für tägliche Herausforderungen schöpfen. Zitat: Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann. (B.K.S. Iyengar)

Zusammenfassend ist Yoga unglaublich vielseitig und fordert den Körper auf verschiedene Weisen heraus. Getreu dem Motto “Grenzen sind da, um überschritten zu werden”, betreten Yogi regelmäßig unbekanntes Terrain und gewinnen dadurch neue körperliche und mentale Perspektiven, die lebensverändernd sein können. In diesem Sinne Namaste.

Kommentar abgeben

Erforderlich

Erforderlich, geschützt


typealive — Wohnaccessoires für Freunde des guten Geschmacks

typealive ist ein kleines Grafikstudio aus Münster. Zwei Designer entwerfen ...

Zum Beitrag

Wie Yoga das Leben auf vielfältige Weise bereichert

Immer mehr Menschen nutzen Yoga, um ihr Leben zu bereichern. ...

Zum Beitrag

Mit dem richtigen Licht eine ruhige Atmosphäre schaffen

Licht hat einen großen Einfluss auf unser Leben. Es beeinflusst ...

Zum Beitrag